Veranstaltungen 2010

15. 12. 2010

Industriekultur in Augsburg

Vergessene Schätze und Schlösser

Römerstadt, Freie Reichsstadt, Fuggerstadt, Nabel der Renaissance-Welt … Historiker und Touristen schwärmen von ihrem Augsburg-Besuch. Nicht zu vergessen: Augsburg als Europas Industriemetropole des 19. Jahrhunderts, die Maßstäbe bis heute setzte. Wer bei Letzterem stutzt, ist bestimmt nicht allein. Professor Karl Ganser berichtet im Presseclub-Gespräch mit der Journalistin Ingrid Bergmann von vergessenen aber (noch) nicht verlorenen Perlen der Industriekultur in Augsburg.

06. 12. 2010

OB Dr. Kurt Gribl zu Gast im Presseclub

„Ich schließe nichts aus!“

Keine Zeit zur Vorweihnachtsfreude: Zwei Wochen nach dem Bürgerentscheid, der die Tore weit für einen langfristig visionären Umbau von Augsburgs Innenstadt öffnete, muss sich Augsburgs Kommunalpolitik mit ganz anderen Baustellen beschäftigen. OB Kurt Gribl stellte sich im vertraulichen Hintergrundgespräch einem exklusiven Medien-Kreis, den Presseclub-Mitgliedern.

16. 11. 2010

Mitgliederversammlung

Presseclub als Treffpunkt

Kurzfassung des Berichts des Vorsitzenden Dieter Baur bei der Mitgliederversammlung

16. 11. 2010

Presseclub lacht über Jürgen Sprenzinger

Herr Maggi wird Kommissar

Er hat Bundesfinanzminister Theo Waigel 10 Mark zum Stopfen des Haushaltslochs geschickt, bei KUKA einen Panzer in tiefblau mit bayerischer Fahne bestellt und ein Patent auf ein Insektenvernichtungsgerät – Jürgen Sprenzingers Spaß-Briefe und Scherze in Buchform sind seit Jahren Bestseller. 2011 erscheint das letzte Buch dieser Art, verriet der Zusmarshauser im Presseclub Augsburg.

08. 11. 2010

Rupert Neudeck

Der Menschenretter

Friedenspolitik – Rupert Neudeck fischte Ende der 70er Jahre mit der Cap Anamur Tausende Vietnamesen aus dem Meer.
Dann gründete er die Hilfsorganisation Grünhelme. Mit der kämpft er bis heute für eine gerechtere Welt.

20. 10. 2010

Chef der Steuergewerkschaft im Presseclub

Trotz Merkls „Nein“: Finanztransaktionssteuer wäre sinnvoll

Deutschland könnte sich die Zahlung von jährlich über 140 Milliarden Euro an die EU sparen – dank einer europaweiten Finanztransaktionsabgabe. Doch die Bundeskanzlerin hat bereits ein hartes „Nein“ zu einer solchen Europasteuer gesagt, bedauert Dieter Ondracek. Dabei wäre das sofort verfügbares Geld beispielsweise zum Schuldenabbau, unterstrich der  Chef der Deutschen Steuergewerkschaft im Augsburger Presseclub.

05. 10. 2010

Insolvenzverwalter im Presseclub

Pleite als Chance

Wie im Fernsehkrimi erfolgt der Zugriff. Bis zu 220 Mitarbeiter kann Werner Schneider noch in der gleichen Nacht aussenden, wenn seine Kanzlei vom Gericht den Auftrag zu einer Insolvenzverwaltung erhalten hat: „Schnellstmöglich Unterlagen sichern und das Tagesgeschäft übernehmen ist Gebot der Stunde.“  Der Neu-Ulmer führte seine Zuhörer im Presseclub auf eine spannende Reise durch die Welt der Wirtschaft, moderiert von Stefan Stahl (Augsburger Allgemeine).

30. 09. 2010

Wilhelm Peter Ihle im Presseclub

Boulevard statt Tunnel

Er ist ein Augsburg-Fan: der Geschäftsführer der Landbäckerei Ihle Wilhelm-Peter Ihle, der sich als Gast im Presseclub zur Stadt am Lech bekannte: „Ich liebe Augsburg und habe ihr und unseren Kunden viel zu verdanken. Darum gebe ich gerne etwas zurück.“ Das ist mit ein Grund, dass sich der in Augsburg lebende und bei der schwäbischen IHK aktive Familienvater über die Firmenanliegen hinweg für die Stadt engagiert.

Trotz Firmensitz in Friedberg ist er Gründungsvater der City Initiative Augsburg (CIA), die sich die Attraktivitätssteigerung der Innenstadt auf die Fahnen geschrieben hat. Auch wenn er aus beruflichen Gründen heute nicht mehr im Vorstand ist, sieht er die CIA weiter als „Erfolgsrezept für ganz Deutschland“ an. Mit Hilfe eines angestellten City-Managers wurden die Max-Feste, Kunstnächte und das Festival „La Strada“ in Augsburgs Innenstadt verankert. Ursprünglich wurde die CIA als Bollwerk des innerstädtischen Handels gegen das neue ECE-Einkaufscenter „City-Galerie“ gegründet. Heute sieht Ihle im Miteinander von CIA und City-Galerie einen Gewinn, mit dem neue Kunden aus dem Umland für Augsburg gewonnen werden konnten.

13. 07. 2010

Atommüllendlagerung

Ein Gorleben in der Schwäbischen Alb?

Kernkraft Geophysiker Gerhard Jentzsch stößt eine Diskussion über Endlager für hoch radioaktive Abfälle von Atomkraftwerken an. Auch die Gegend um Ulm kommt infrage.

24. 06. 2010

Dr. Rudolf Winkler

Mixas Erblast: Die Opfer

In seiner früheren Tätigkeit als Stadtpfarrer von Schrobenhausen soll der mittlerweile zurückgetretene Augsburger Bischof Walter Mixa in den 1970er und 1980er Jahren Heimkinder körperlich gezüchtigt haben. In der öffentlichen Diskussion über den Täter dürfen die Opfer nicht vergessen werden, mahnt Dr. Rudolf Winkler. Der Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie unterhielt sich im Presseclub Augsburg mit den Polizei- und Gerichtsreportern Peter Richter und Klaus Utzni.

14. 06. 2010

Moraltheologe Arntz und Dekan Haug zu Gast im Presseclub

Mixas Erblasten

In der Diözese Augsburg überschlagen sich seit Monaten die Ereignisse. Über sie wird intensiv debattiert, aber: „Wo bleiben die Taten, wo bleibt die Offenheit?“ Das fragen Moraltheologe Dr. Klaus Arntz (Uni Augsburg) und Dekan Helmut Haug (Pfarrer von St. Moritz) – und treffen damit in das Herz des Kirchenvolks. Rund 200 Besucher diskutierten im Presseclub Augsburg angeregt mit ihnen, fachkundig moderiert von Alois Knoller (Augsburger Allgemeine).

27. 05. 2010

Besuch in der Landesausstellung „Bayern – Italien“

Eine Liebesgeschichte

Wie würdigt man eine über 2000-jährige Beziehungskiste? Das Haus der bayerischen Geschichte fand eine verblüffende Lösung: eine Landesausstellung in zwei Städten und drei Museen. Unter dem knappen Titel „Bayern – Italien“ werden in Augsburg und Füssen Bedeutung und Nachhaltigkeit der bayerisch-italienischen Beziehungen über Jahrtausende hinweg gewürdigt.

30. 03. 2010

Gerhard Reiter im Presseclub

Messechef – kein Hausmeister

Gerhard Reiter weiß vor allem Eines: „ Ich werde kein Hausmeister sein, der nur das Messegelände auf- und zusperrt.“ Der neue Messechef Augsburgs stellte sich im Presseclub nicht nur vor, sondern versprach auch, Fehler der Vergangenheit auszuräumen: „Der Messestandort Augsburg hat sich stets unter Wert verkauft.“ Das will er ändern, erläuterte er im Gespräch mit Moderator Wolfgang Bublies (Augsburg Journal, Neue SonntagsPresse) in der Neuen Stadtbücherei.

16. 03. 2010

Kammerpräsidenten mit Visionen

Hochschule für Wirtschaft

„Mr. Hoffnung“ und „Mr. Technologie“: Ihre Spitznamen tragen Dr. Andreas Kopton, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben, und Jürgen Schmid, Präsident der Handwerkskammer (hwk) für Schwaben, zu Recht. Beim Gespräch im Presseclub Augsburg mit Wirtschaftsredakteur Stefan Stahl (Augsburger Allgemeine) warfen sie einen mutigen und Mut machenden Blick in die Zukunft. Sie sehen langfristig die Region als Zentrum für Carbonfaserverbundstoffe mit einer eigenen Hochschule für Wirtschaft.

04. 03. 2010

FCA-Trainer Luhukay im Presseclub

Lauter gute Omen

Aufstiegsfieber in Augsburg! Im Fußball ist das nicht unberechtigt, wenn man sich den derzeitigen Höhenflug des  FC Augsburg in der 2. Bundesliga ansieht. Seine Frau ist vom Aufstieg mittlerweile überzeugt, erklärt FCA-Erfolgstrainer Jos Luhukay im vollbesetzten Presseclub Augsburg den Moderatoren Franz Neuhäuser und Jörg Sigmund (beide Augsburger Allgemeine). Sie glaubt an ein Omen.

22. 02. 2010

AZ-Reporterin und BRK-Helfer berichten aus Haiti

Wo auch Profis weich werden

217 000 (geborgene) Tote, 300 000 Verletzte und mehr als drei Millionen obdachlos Gewordene – das Erdbeben von Haiti entpuppt sich als die bislang größte Katastrophe in der bekannten Menschheitsgeschichte. Rettungssanitäter Michael Breunig (Bayerisches Rotes Kreuz) und Reporterin Andrea Kümpfbeck (Augsburger Allgemeine) waren vor Ort im Einsatz und lieferten aktuell im Presseclub Augsburg einen lebendigen Augenzeugen-Bericht ab – moderiert von Peter Richter.

13. 01. 2010

Preview des Presseclubs im Textilmuseum

Zu Gast bei den Grazien

Mit dem Staatlichen Textil- und Industriemuseum (tim) bekommen Augsburg und Bayerisch-Schwaben ihr erstes Landesmuseum. Bereits vor der offiziellen Eröffnung erhielten die zahlreich erschienenen Mitglieder des Presseclubs Augsburg von Museumsleiter Dr. Karl Borromäus Murr eine exklusive Führung durch das Haus, in dem ein für Augsburg goldenes Zeitalter zu neuem Leben erwacht.

Demnächst im Presseclub

  • Keine aktuellen Termine

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren